KABELTRASSEN

Jeder Windpark benötigt einen Netzanschluss, um den produzierten Strom in die Stromnetze einspeisen zu können. Die hierzu fertiggestellte Kabeltrasse verläuft in der ganzen Länge unterirdisch vom Park Wittefeld über den Park Ahrensfeld nach Sögeln zum Netzverknüpfungspunkt einer 110 KV-Leitung, die von Alfhausen nach Bramsche geht. Über ein vom Windpark errichtetes Umspannwerk erfolgt dort die Einspeisung in das Stromnetz.

UMSPANNWERK

AW Windenergie Bramsche GmbH & Co. KG

Wiesenweg 7

49565 Bramsche